Ziele der MGMS e.V.

 

  1. Weiterentwicklung von Diagnostik und Therapie Myofaszialer Schmerzen,
  2. Förderung der Weiterbildung und Fortbildung auf dem Gebiet der neuromuskuloskelettalen Medizin, insbesondere unter Berücksichtigung des Myofaszialen Syndroms,
  3. Veranlassung, Förderung und Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Myofaszialen Medizin,
  4. Entwicklung und Austausch von wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungen von Ärzten und Physiotherapeuten,
  5. Förderung nationaler und internationaler interdisziplinärer Kooperationen mit Gesellschaften und Personen, die sich mit Schmerzen und Funktionsstörungen des Bewegungssystems beschäftigen,
  6. Unterstützung der medizinischen Versorgung betroffener Patienten.

Satzung der MGMS e.V.